»Papas Wohnzimmer« – Leben teilen und frohgelaunt entdecken, was auf Gottes Herzen liegt!

Wir sind mittlerweile einige Jahre als GU unterwegs, haben Vieles ausprobiert, sind manchen Irrweg gegangen, haben unsere Erfahrungen gemacht und sind bestrebt, daraus zu lernen, um als Gemeinde das zu werden, wozu Gott uns gedacht hat! Wir spüren und glauben, dass es an der Zeit ist, von Neuem Räume der Begegnung zu schaffen, in denen Folgendes ermöglicht wird:

  • Intimität mit Gott
  • gesunde, dienende und hingebungsvolle Beziehungen untereinander
  • persönliches Wachstum sowie gemeinschaftliches Entdecken, Experimentieren, Leben und Dienen.

Zum einen soll es um eine vertiefende persönliche Auseinandersetzung mit den Themen gehen, die wir in den letzten Jahren gelehrt und gepredigt haben. Wir hoffen dabei, dass jedem, der an diesem Prozess teilhat, die Möglichkeit eröffnet wird, diese Themen zu verinnerlichen und zu verstoffwechseln. Aus einem Verständnis des Intellektes soll also ein Verständnis des Herzens werden. Zum anderen wollen wir das gemeinschaftlich tun. Es soll also nicht darum gehen, dass jeder für sich in seiner Studierstube allein und isoliert vor sich hinsinniert. Wir wollen uns gemeinsam auf den Weg machen. Wir wollen Fragen stellen, uns austauschen, gemeinsam Neues entdecken, Entdecktes ausprobieren und uns dabei gegenseitig inspirieren und ermutigen.

Und genau das soll »Papas Wohnzimmer« ermöglichen! Wir wollen Gemeinschaften initiieren, die sich quirlig, agil und frohgelaunt gemeinsam auf den Weg machen, neutestamentliches Leben zu entdecken und fernab von jeglicher religiöser Gesetzlichkeit zu gestalten. Wir sehnen uns danach, dass in der GU Gemeinschaften entstehen, in denen man ausgelassen lachen und scherzen, aber auch weinen und trauern kann, in denen man:

  • Seite an Seite, sich gegenseitig stützend, durch die Stürme des Lebens geht,
  • gemeinsam suchend und fragend in die Geheimnisse des Reiches Gottes eindringt,
  • in denen man sein Herz und Haus für andere öffnet,
  • gemeinsam authentisch und unverkrampft Jesus nachfolgt.

Wie soll das Ganze nun aber konkret aussehen? Wir wollen euch einladen, euch gemeinsam mit uns auf den Weg zu machen, um mit dem Folgenden zu experimentieren: Flyer Papas Wohnzimmer

Termine & Inhalte

08.04.18 – »Willkommen daheim!«

06.05.18 – »Seelenverwandt!«

03.06.18 – »Wellness für die Seele!«

08.07.18 – »Verstecken für Fortgeschrittene!«

05.08.18 – »Helfen oder lieben?!«

02.09.18 – »Zuhause im Glück!«

Wann?                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Beginn:    17.00 Uhr
Ende: ca. 19.30 Uhr

Wo?                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Lindener Str. 54
44879 Bochum
(Bochum-Linden)