Die Aufforderung Jesu »Komm und folge mir nach!« ist eine Einladung, mit ihm eine persönliche, lebendige und dynamische Beziehung einzugehen, in der er sein Leben, sein Herz, seine Sicht auf die Dinge des Lebens und seine Wege mit uns teilen möchte. Dabei kommt dem persönlichen Gespräch mit Gott und damit der Wahrnehmung seiner Stimme eine enorm wichtige Rolle zu. Die Frage ist nur: Wie kann das praktisch aussehen?   Jesus selbst hat gesagt, dass wir seine Stimme hören und uns mit ihr vertraut machen können. Dazu bedarf es allerdings, dass wir lernen, auf welchen »Kanälen« er reden, sich offenbaren möchte und wie wir unsere Wahrnehmung dafür sensibilisieren und schärfen können.

Der Kurs »Inspiratio« will durch kurze einführende Lehrimpulse und praktische Übungen dabei helfen, unsere Aufmerksamkeit und Sinne auf Gott zu fokussieren, um so die Gegenwart Gottes, sein Reden und schließlich auch uns selbst klarer wahrnehmen zu können. »Inspiratio« heißt so viel wie »einhauchen, eingeben« und erinnert uns daran, dass Gott am Anfang der Schöpfung dem Menschen seinen Lebensatem einhauchte (1. Mo. 2,7), dass Jesus seine Jünger anhauchte, damit sie den Heiligen Geist empfingen (Joh 20,22) und dass der Geist Gottes im Neuen Testament immer wieder auch als der »Atem und Wind« Gottes beschrieben wird. »Inspiratio« ist somit die Einladung zu einer zweifachen Begegnung – mit sich selbst und mit Gott. Es ist eine Einladung zu den ersten Schritten auf einer Reise in eine immer tiefer und vertrauter werdende Beziehung zu Gott und zu einer befreienden Stimmigkeit seines eigenen Lebens. Für jeden, der sich nach einer solchen Dimension des Lebens mit Gott sehnt und bereit ist, einen solchen Lebensstil des Hörens und der Aufmerksamkeit praktisch im Alltag einzuüben, bietet dieser Kurs eine hervorragende Möglichkeit, darin angeleitet zu werden.

Zeugnisse

Inspiratio ist für mich einer der wichtigsten Termine in meinem  Alltag, um immer wieder die Übungen zu üben, mich auf Gottes Liebe und sein Reden zu besinnen, um einfach bei ihm anzukommen. Eine gefühlte wertfreie Zeit, mir selbst und den anderen gegenüber. In der Kontemplation kann ich loslassen und das Empfinden des anderen, – wie er/sie die Welt sieht und Gott erlebt – stehen lassen. (Angela K.)

Ich lerne hier immer mehr, alles mal von einer anderen Perspektive aus zu sehen und mich direkt von unserem Vater im Himmel berühren zu lassen. Überrascht bin ich immer wieder, was ich dabei Neues entdecke und wie heilend diese Berührungen sind. (Roswitha H.)

Der Kurs ist für mich eine enorme Bereicherung im Alltag: Ich kann an dem gemeinsamen Abend zur Ruhe kommen, auf Gottes Stimme hören und Anteil an dem nehmen, was andere in der Stille erleben. Diese Erfahrung der gemeinsamen Stille vor Gott möchte ich nicht missen, ebenso nicht die neuen Erkenntnisse über den achtsamen Umgang mit sich und dem Leben. (Kirsten B.)

Für Interessenten bieten wir im November an den folgenden Termine Schnupperabende an:

Termin:                  09.11.2017 / 29.11.2017
Beginn:                   19.30 – 21.30 Uhr
Ort:                          GU Bochum, Gaußstr. 16, 44879 Bochum
Leitung:                  Volker Heidelbach & Dagmar Zimmermann

Inspiratio-Flyer: Inspiratio Schnuppertag 2017