An jedem 1. Samstag eines Monats feiern wir einen abendlichen Anbetungsgottesdienst, in dessen Zentrum die Anbetung Gottes steht.

Die Termine sind:

  • 04. November 2017
  • 02. Dezember 2017
  • 06. Januar 2018
  • 03. Februar 2018
  • 03. März 2018
  • 07. April 2018
  • 05. Mai 2018
  • 02. Juni 2018
  • 07. Juli 2018

Anbetung heißt – bei Lichte besehen – sich in den Thronsaal Gottes zu begeben, sich seiner unmittelbaren Gegenwart auszusetzen, ihn um seiner selbst willen zu suchen und sich von ihm berühren zu lassen.

Jeder, der sich aufmacht, mit ganzem Ernst, mit ganzer Hingabe und mit ganzer Kraft Gott anzubeten, schafft in sich selbst Raum für Gott, er gibt ihm ein Gefäß, in dem Gott tun kann, was ihm auf dem Herzen liegt.

Und damit ändert sich alles! Anbetung verändert die Perspektive, weil wir in ihr zu Gott gezogen werden. Wir beginnen uns selbst, unsere Umstände und nicht zuletzt unseren Nächsten mit Gottes liebenden Augen zu sehen. Wir schaffen Raum für Heilung, für Offenbarung, für Buße und für die Wiederherstellung von Beziehungen, die zerbrochen sind.

Anbetung ist die intimste Weise wie wir mit Gott verbunden sein können und in der seine Gnade, seine Liebe, seine Heilung und all das, was er für uns bereithält, wirksam wird.

Deshalb liegt es uns so sehr auf dem Herzen in unserer Gemeinde eine Kultur der Anbetung zu entwickeln. Unser Anbetungsgottesdienst soll das in besonderer Weise zum Ausdruck bringen. Hier nehmen wir uns ausgiebig Zeit zu Lobpreis und Anbetung, feiern Abendmahl, lassen einander durch Zeugnisse an dem teilhaben, was Gott in unserem Leben getan hat und schaffen Raum zur Stille und Meditation, für Segnung und prophetisches Gebet in der Erwartung, dass sich Gott einem jeden von uns auf sehr persönliche Weise offenbart.

Jeder, der sich danach sehnt, die Gegenwart des Vaters zu suchen, sich in seine Arme fallen zu lassen und tief von ihm berührt zu werden, ist herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam vor den Thron Gottes zu treten.

Wann?                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Beginn:    18.15 Uhr
Ende: ca. 20.00 Uhr
(Bochum-Oberdahlhausen)

Wichtiger Hinweis: Am darauffolgenden Sonntag (das ist der nächste Morgen) findet in der GU dann kein Gottesdienst statt!!!

Wo?                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Gaußstr. 16
44879 Bochum
(Bochum-Oberdahlhausen)

 

(Eine Kinderbetreuung können wir zunächst leider nicht anbieten)
Bilder von Gottesdienst ansehen